Datenquelle:
Deutsche Nationalbibliothek/GND
bevorzugter Name:
Sebastian Boetius
Geburtsdatum:
19. Januar 1515
Sterbedatum:
8. Juni 1573
Tätigkeit:
Pfarrer
Superintendent
Gymnasiallehrer
Rektor
alternative Namensformen:
Sebastian Boëtius
Sebastian Bötius
Sebastian Boethius
Sebastian Boecius
biografische / historische Informationen:
Dt. ev. Theologe und Pädagoge; Student in Wittenberg, Magister; 1536-1539 Schulrektor und 1539-1543 Diakon in Eisenach; 1544-1547 Oberpfarrer und Superintendent in Mühlhausen; ab 1547 Archidiakon, Oberpfarrer und Superintendent in Halle (Saale); Gründer der Marienbibliothek Halle
Externe Links:
Gemeinsame Normdatei (GND) im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
Allgemeine Deutsche Biographie (ADB)
Neue Deutsche Biographie (NDB)
Digitaler Portraitindex der druckgraphischen Bildnisse der Frühen Neuzeit
Wikipedia (Deutsch)
Kalliope Verbundkatalog
Archivportal-D
Deutsche Digitale Bibliothek
International Standard Name Identifier (ISNI)
Virtual International Authority File (VIAF)
Wikidata
Sebastian Boetius