Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Tafeln_0006.tif
Tafeln_0006.tif
CC BY-NC-SA 4.0

Aufschwörtafel des August Ferdinand von Davier

Beschreibung

es ist angeblich die Zweitausführung der Aufschwörtafel Nr. 102, allerdings scheint es sich dabei um eine vorher eingereichte - womöglich nicht anerkannte - Version zu handeln. Der Stammbaum ist nicht exakt gleich, zwei Wappen und mindestens ein Name sind verschieden! Auch die Zeugen und das Datum sind unterschiedlich.
Autor: Concepit et propria manu scripsit Heinricus Augustus Lindnerus, studii genealogici cultor Æt. LXXVI. Dresdae, pridie 3 duem(?) Aprilis A. R. S. MDCCLXXIX; Maler: Johann Gottlieb Haidt Churf. Saechs. Hof Wappen Mahler
Enthält: Zeugen: 1. JohannCarl Amadeus von Zerbst
2. Casimir Christian Wilhelm von Wintersheim
3. Johann Carl von Kalitsch
4. Johann Friedrich von Koseritz
Darin: Generationen: 16-8-4-2-1
Wappen: 31
Scroll to Top